Der Workshop beschäftigt sich u.a. mit folgenden Fragen:

  • Wie bringe ich die Kommunikation zum Fließen?
  • Wie helfe ich jemandem seine Probleme in Worte zu fassen?
  • Wie kann ich eine unbewusste Problematik in eine bewusste Vorstellung wandeln?
  • Wie komme ich zu einer neuen (anderen) Sichtweise?

Wenn es Ihrem Klienten oder Schutzbefohlenen schwerfällt,

  • das Unsagbare zu sagen,
  • neue Lösungsstrukturen für (scheinbar) unlösbare Probleme zu entdecken,

sind die OH-Karten ein gutes Werkzeug das Unsagbare sagbar und das Undenkbare denkbar zu machen.

Was sind OH-Karten?

Im Workshop selbst werden eine Vielzahl von Beispielen sowohl für die praktische Arbeit mit einzelnen Personen als auch für Gruppen vorgestellt. Anhand der selbst erfahrenen Anwendung des Mediums  wird der effektive Einsatz  trainiert. Im Kern geht es darum, sich selbst und andere besser kennen zu lernen.

Die OH-Karten fördern neben Intuition, Kreativität und Kommunikation auch Selbsterkenntnis ohne jede Bewertung, weil sie die Benutzer zu authentischen Aussagen über sich selbst animieren, und

  • ermöglichen den Zugang auf eine neue Ebene des Denkens und Fühlens,
  • wirken als Katalysator für eine intensive und authentische Kommunikation,
  • führen Ihre Klienten spielerisch zu  inneren, kreativen Prozessen,
  • wirken als Eisbrecher in der Teamarbeit,
  • lassen spontane Antworten, auch auf schwierige Themen, fließen.

Dieser Workshop hat zum Ziel, ein erstes Grundlagenwissen der Methoden mit den OH-Karten zu vermitteln.

Die OH-Karten helfen Probleme aus neuen Lösungsblickwinkeln zu bearbeiten, entfesseln frische und kreative Ideen oder Ansätze und bringen Intuition und Intellekt in Einklang.

Hier finden Sie alle aktuellen Termine.
Weitere Termine und geschlossene Workshops auf Anfrage.

Laden Sie hier meinen Flyer herunter (PDF, ca. 824 kb):

Download Flyer

 

zurück zu "Workshops"