Haben Sie Ängste? Kennen Sie Situationen, in denen Sie sich ängstlich fühlen?

Das ist zunächst völlig normal. Es ist eine Illusion zu glauben, dass es ein Leben ohne Angst gibt. Gefühle der Angst gehören zur biologischen Grundausstattung der Menschen und daher ebenso dazu, wie beispielsweise Wut, Zorn, Neid und Eifersucht, Trauer, Liebe oder Freude und Schmerz. Angst hat viele Gesichter, die Ursache ist aber immer gleich: Angst will uns schützen. Angst wird erst dann klinisch bedeutsam, wenn wir unter ihr leiden und unser Leben dadurch beeinträchtigt wird, weil sie uns beispielsweise handlungsunfähig macht.

Es gilt daher Ängste zu verstehen. Was also ist Angst überhaupt? Woher kommt sie und wie gehe ich mit ihr um? Kann ich sie verändern? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie an diesem Abend.

Termine & Preise auf Anfrage.

 

zurück zu "Themenabende"